Unbenanntes Dokument

Willkommen
auf den Seiten der freuNde

Gegründet wurde der Verein durch Mitarbeiter der neurologischen Kinderstation (K5) und der neurologischen Kinderambulanz (SPZ) gemeinsam mit Eltern, die Kinder haben mit

Anfallsleiden (Epilepsie), Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen und Bewegungsstörungen (z.B. Spastik), unterschiedlichste Formen geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung.

Ursachen können genetisch bedingt (z.B. Down-Syndrom), durch Unfälle, Infektionen, Geburtsprobleme, Tumore, aber auch millieubedingte Faktoren (z.B. Vernachlässigung) sein.

Kinder unter zwei Jahren (meist ehemalige Frühgeborene der Früh- und Neugeborenen-Intensivstation im Hause) werden von der Abteilung "Entwicklungsdiagnostische Ambulanz" betreut.